Allgemeine Geschäfts Bedienungen


1. Allgemein / Geltungsbereich

Die Weinlicht Herstellung ist reine Manufaktur. Da heißt, jedes Stück ist ein Unikat. Deshalb können die Farbe und die Form von Glas und Holz leicht variieren. Allen Produkten wird eine Gebrauchsanleitung beigelegt. Die folgenden AGB’s gelten für die Abwicklung sämtlicher Bestellungen bei der Weinlicht GmbH.

 

2. Preise

Unsere Preise verstehen sich in Schweizer Franken (CHF) und ab Lager Wolhusen. Sämtliche Nebenkosten wie Porto, Verpackung und Transport gehen zu Lasten des Käufers. Die Nebenkosten werden zu Selbstkosten weiter verrechnet. Schadenersatzforderungen infolge offensichtlicher Irrtümer und Tippfehler sind ausgeschlossen.

 

3. Bestellung

Eine Webshop Bestellung gilt als verbindlich. Nach Eingang der Bestellung wird Ihnen per Mail eine Auftragsbestätigung gesandt. Die Auftragsbestätigung ist umgehend auf ihre Richtigkeit zu prüfen. Sind Artikel nicht innert 3 Arbeitstagen versandbereit versenden wir eine Auftragsbestätigung mit der Angabe der Lieferfrist. In der Regel sind unsere Produkte ab Lager verfügbar oder kurzfristig fertiggestellt.

 

4. Annulierung

Die Annullierung von Bestellungen ist nur mit schriftlicher Zustimmung der Weinlicht GmbH möglich. Kosten die bereits generiert sind, werden vom Besteller übernommen.

 

5. Versand

Die Weinlichter werden in der Regel, wenn nicht anders vermerkt, innerhalb 3-5 Arbeitstagen versandt. Die Versand- und Verpackungskosten sind Mengenabhängig. Versand erfolgt mit der Schweizer Post. Ein Versand ist nur innerhalb der Schweiz möglich. Abholungen sind möglich im Laden /Vinothek Wolhusen gegen Bezahlung oder Kreditkartenzahlung vor Ort. Weitere Ausnahmen sind unsere offiziellen Verkaufsstellen.

 

6. Beanstandungen / Reklamationen

Nach Erhalt des Paketes ist die Ware sofort zu prüfen. Erfolgt innerhalb von 8 Tagen nach Erhalt der Ware keine Reklamation oder Beanstandung, so gilt die Lieferung als genehmigt. Auf Glasbruch gibt es keine Garantie.

 

7. Verrechnung

Die Rechnung ist im Paket beigelegt. Es wird ein Einzahlungsschein beigelegt. Der Rechnungsbetrag ist bis spätestens 14 Tagen nach Erhalt der Ware zu überweisen. Bei Zahlungsverzug müssen Spesen und Verzugszinsen verrechnet werden. Unberechtigte Abzüge werden nachbelastet. Im Übrigen finden die Bestimmungen des schweizerischen OR Anwendung.

 

8. Zahlungsmittel

Der Kunde kann per Vorauszahlung, per PayPal oder per Rechnungen bezahlen. Es kann auf Vorauszahlung bedingt werden. Abholungen im Laden/Vinothek Wolhusen gegen Barzahlung und Kreditkarten möglich.

 

9. Eigentumsvorbehalt

Der Käufer erklärt sich ausdrücklich damit einverstanden, dass bis zur gänzlichen Bezahlung der Verkäufer Eigentümer des Kaufobjektes ist.

 

10. Haftung

Jegliche Haftung im Zusammenhang mit unserem Angebot und Produkten (insbesondere falsche Abbildungen, Texte und Preis) ist, soweit es das Gesetz zulässt, ausgeschlossen.

 

11. Änderungen und Ergänzungen

Der Weinlicht GmbH bleibt es ausdrücklich vorbehalten, die vorliegenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen jederzeit an die Gegebenheiten anzupassen und sofort anzuwenden.

 

12. Gerichtsstand

Ausschließlicher Gerichtsstand und Erfüllungsort ist das Domizil des Verkäufers.